Datenschutzerklärung für die BoniPoints-Website

Die BoniPoints Kundenbindungssysteme GmbH (nachfolgend als „BoniPoints“ oder „wir“ bezeichnet) legt einen hohen Wert an den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website von Ihnen erhoben werden, sowie über die Nutzung dieser Daten.

1. Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die 

BoniPoints Kundenbindungssysteme GmbH
Kanalstraße 16
66130 Saarbrücken

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz, können Sie sich gerne auch per E-Mail unter der Adresse datenschutz@bonipoints.de an uns wenden.

2. Personenbezogen Daten

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Laut § 3 Abs. 1 BDSG sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Dies sind z.B. Name, Geburtsdatum, Anschrift und ggf. E-Mail-Adresse.

3. Automatisch erhobene Daten

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, wird Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen möglicherweise automatisch Daten übermitteln. Die folgenden Daten werden anonymisiert gespeichert und unabhängig von anderen Daten, die Sie möglicherweise an uns übermitteln:

  • Zeitpunkt des Zugriffs
  • Browserversion und Browsertyp
  • vom Endkunden verwendetes Betriebssystem
  • URL der Website, die der Endkunde zuvor besucht hat
  • Menge der gesendeten (und empfangenen) Daten
  • Geräte-ID
  • IP-Adresse

Die Daten werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person zugeordnet, sondern sind lediglich aus technischen Gründen für uns relevant. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

4. Registrierung als Anbieter

Wenn Sie sich als Anbieter von BoniPoints-Diensten bei BoniPoints registrieren möchten, benötigen wir hierfür folgende Angaben:

 

geschäftlich: Firma, Straße, Hausnummer, PLZ, Land, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse, Branche, Anzahl Mitarbeiter, Kartentyp (BoniPoints-Collect oder BoniPoints-Direct), kaufe, Boni

privat: Geschlecht, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Land, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse, Geburtstag,

 

Diese Angaben müssen Sie bei der Registrierung auf der BoniPoints-Website machen. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Durchführung Ihrer Teilnahme am BoniPoints-Programm verarbeiten und nutzen.

5. Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Cookies (zu deutsch "Kekse") sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

6. Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") Dieser Dienst verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

 

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen und installieren.

 

Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Google für Werbezwecke zu deaktivieren. Sie haben die Möglichkeit, dies über die Seite zur Deaktivierung von Google Werbung zu deaktivieren (http://www.google.com/privacy_ads.html) oder Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren.

 

7. Social Plugins

 

a) Facebook

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes "f" auf blauer Kachel oder ein "Daumen hoch"-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

 

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Plugin selbst (Code) wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

 

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Dies gilt auch, wenn keine Interaktion mit dem Plugin stattfindet. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internet-auftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem "Facebook Blocker".

b) Twitter

Auf unseren Seiten sind außerdem Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

c) Google +

Unser Internetauftritt verwendet weiterhin Social Plugins des Netzwerks "Google +", welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird ("Google+"). Die Plugins sind an dem Button “g+1″ auf weißem Hintergrund erkennbar.

 

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

 

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Plugin selbst (Code) wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wenn Sie über ein persönliches Kundenkonto bei Google verfügen und bei Google+ bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Besuch diesem Konto zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, zum Beispiel den Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Google übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google+ bzw. Google ausloggen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Es besteht die Möglichkeit, dass Google Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

Wenn Sie sich über die Datenschutzbestimmungen von Google+ informieren möchten, können Sie diese unter dem folgenden Link abrufen:

https://www.google.com/policies/privacy/

 

Wenn Sie Google bzw. Google+-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google bzw. Google+ ausloggen.

8. Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Unrichtige Daten werden wir korrigieren. Wenn Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden:

 

BoniPoints Kundenbindungssysteme GmbH

Kanalstraße 16

66130 Saarbrücken
E-Mail: datenschutz@bonipoints.de

9. Künftige Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit durch BoniPoints ohne vorherige Vorankündigung geändert werden.

Die aktuellste Fassung der Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite unter https://www.bonipoints.de/datenschutz nachgelesen werden.

 

Stand: Februar 2017


Datenschutzerklärung für die BoniPoints-App

Die BoniPoints Kundenbindungssysteme GmbH (nachfolgend als „BoniPoints“ oder „wir“ bezeichnet) legt einen hohen Wert an den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Diese Datenschutzerklärung informiert Anwender der BoniPoints-App (im Folgenden "Sammler") und Unternehmer, welche ihren Kunden Dienste über die BoniPoints-App anbieten (im Folgenden "Anbieter") darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben werden, sowie über die Nutzung dieser Daten im Rahmen unserer BoniPoints-App.

Die Informationen aus dieser Datenschutzerklärung können jederzeit in unserer App in der Rubrik More>Datenschutz oder auf unserer Webseite unter https://www.bonipoints.de/datenschutz nachgelesen werden.

1. Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG ist die:

BoniPoints Kundenbindungssysteme GmbH
Kanalstraße 16
66130 Saarbrücken

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz, können Sie sich gerne auch per E-Mail unter der Adresse datenschutz@bonipoints.de an uns wenden.

2. Personenbezogen Daten

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Laut § 3 Abs. 1 BDSG sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Dies sind z.B. Name, Geburtsdatum, Anschrift und ggf. E-Mail-Adresse. 

3. Sammler der BoniPoints-App

a) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Sie können die BoniPoints-App nutzen, um digitale BoniPoints in BoniPoints-Collect (vergleichbar mit einer klassischen Stempelkarte) zu sammeln und einzulösen, sowie um BoniPoints-Direct‘s (vergleichbar mit einer klassischen Kundenvorteilskarte) in Anspruch zu nehmen, ohne hierfür Angaben zu Ihrer Person zu machen. Um Ihnen die Nutzung der BoniPoints-App zu ermöglichen, speichern wir bei der Installation der BoniPoints-App die Geräteidentifikationsnummer Ihres Smartphones oder eine andere alphanumerische Nummer, welche eine eindeutige Identifikation Ihres Smartphones ermöglicht (im Folgenden allgemein "Geräte-ID" genannt).

Wenn Sie mit Ihrem Smartphone einen digitalen BoniPoint in Form eines QR-Codes scannen, wird der digitale BoniPoint der BoniPoints-Collect des jeweiligen Anbieters zugeordnet. Die Daten aus dem QR-Code werden zusammen mit der Geräte-ID sowie einem Zeitstempel in unserer Datenbank gespeichert. Die Rückverfolgung einer Geräte-ID zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Geräte-IDs werden niemals an Dritte weitergegeben.

Es werden keine Daten zu den von Ihnen erworbenen Waren oder Dienstleistungen erhoben. Dies ist uns auch nicht möglich.

 

Wenn Sie sich als Sammler der BoniPoints-App freiwillig registrieren möchten, speichern wir zusätzlich zu Ihrer Geräte-ID folgende Angaben:

-E-Mail-Adresse

 

Wir verwenden diese Angaben ausschließlich dazu, Informationen über die von Ihnen gesammelten digitalen BoniPoints Ihnen persönlich zuordnen zu können und gegebenenfalls mit Ihnen in Kontakt zu treten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Um die Umkreissuche durchführen zu können, muss die BoniPoints-App die GPS-Daten des Endgerätes abfragen. Dies geschieht nur, wenn Sie diese Funktion für die BoniPoints-App eingeschaltet haben.

Auf dem iPhone werden Sie bei der Installation der BoniPoints-App um diese Erlaubnis gefragt und können diese jederzeit nachträglich wieder ändern (erlauben/verbieten).

Unter Android ist die Voreinstellung in der BoniPoints-App standardmäßig auf „erlaubt“ eingestellt. Auch hier können Sie diese Erlaubnis jederzeit nachträglich wieder ändern.

 

b) Weitergabe von Daten

Zu Auswertungs-, Verbesserungs-, und Abrechnungszwecken stellen wir Anbietern verschiedene statistische Daten über Sammler der BoniPoints-App (wie z.B. Anzahl gesammelter digitaler BoniPoints, Anzahl eingelöster BoniPoints-Collect‘s) zur Verfügung. Diese Angaben werden von uns vor der Übermittlung anonymisiert. Ihre Geräte-ID selbst wird selbstverständlich nicht weitergegeben. Die Empfänger sind nicht befugt, diese Daten weiterzugeben. Informationen zu von Ihnen erworbenen Waren oder Dienstleistungen werden von uns nicht erhoben. Dies ist uns auch nicht möglich. 

 

c) Empfang von Werbenachrichten

Als Sammler erklären sich durch die Verwendung der BoniPoints-App damit einverstanden, Nachrichten von denjenigen Anbietern zu empfangen, von denen Sie eine "BoniPoints-Collect“ oder eine „BoniPoints-Direct“ innerhalb der BoniPoints-App aktiviert haben. Über diese Funktion können Sie von den jeweiligen Anbietern z.B. über Prämien, Aktionen, neue Angebote, Events oder neue Kollektionen auf dem Laufenden gehalten werden.

Sobald Sie keine Nachrichten mehr von einem bestimmten Anbieter empfangen möchten, können Sie jederzeit die „BoniPoints-Collect“ bzw. „BoniPoints-Direct“ löschen. Dies hat jedoch zur Folge, dass alle noch nicht eingelösten digitalen BoniPoints dieses Anbieters sofort gelöscht werden und diese unwiederbringlich verloren gehen. Die gelöschten digitalen BoniPoints können auch nicht durch Reaktivierung der BoniPoints-Collect wiederhergestellt werden.

Sie erhalten keine Nachrichten von Anbietern, von denen Sie keine „BoniPoints-Collect“ oder „BoniPoints-Direct“ aktiviert haben.

Auch BoniPoints selbst darf Ihnen direkt jederzeit Nachrichten zukommen lassen.

Nachrichten von BoniPoints und Anbietern werden über unser System ausschließlich innerhalb der BoniPoints-App übermittelt, sowie zusätzlich über Push-Nachrichten, sofern Sie diese Funktion für die BoniPoints-App erlaubt haben.

Für die Push-Nachrichten-Funktion gilt:

Auf dem iPhone werden Sie bei der Installation der App um diese Erlaubnis gefragt und können diese jederzeit nachträglich wieder ändern (erlauben/verbieten).

Unter Android ist die Voreinstellung in der BoniPoints-App standardmäßig auf „erlaubt“ eingestellt. Auch hier können Sie diese Erlaubnis jederzeit nachträglich wieder ändern.

Diese Nachrichten werden niemals über einen anderen Weg als über die BoniPoints-App oder über die Push-Nachrichten-Funktion übermittelt.

 

d) Externe Dienstleister

BoniPoints beauftragt zur Bereitstellung der Funktionen der BoniPoints-App zum Teil externe Dienstleister (z. B. Rechenzentren). Diese verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag ausschließlich nach unseren Weisungen (Auftragsdatenverarbeitung). Auftragsdatenverarbeiter sind nicht befugt, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. 

 

e) Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Unrichtige Daten werden wir korrigieren. Wenn Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BoniPoints Kundenbindungssysteme GmbH

Kanalstraße 16

66130 Saarbrücken
E-Mail: datenschutz@bonipoints.de

4. Anbieter

a) Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Wenn Sie sich als Anbieter von BoniPoints-Diensten bei BoniPoints registrieren möchten, benötigen wir hierfür folgende Angaben:

geschäftlich: Firma, Straße, Hausnummer, PLZ, Land, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse, Branche, Anzahl Mitarbeiter, Kartentyp (BoniPoints-Collect oder BoniPoints-Direct), kaufe, Boni

privat: Geschlecht, Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, PLZ, Land, Telefon-Nummer, E-Mail-Adresse, Geburtstag,

 

Diese Angaben müssen Sie bei der Registrierung auf der BoniPoints-Website machen. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt.

 

Um digitale BoniPoints-Collect‘s und BoniPoints-Direct‘s erstellen zu können, müssen Sie folgende Angaben für die Sammler bereitstellen: Name, bzw. Name Ihres Unternehmens und ggf. Anschrift. Die Bereitstellung weitere Angaben liegt in Ihrem Ermessen.

 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur zur Durchführung Ihrer Teilnahme am BoniPoints-Programm verarbeiten und nutzen.

 

b) Externe Dienstleister

BoniPoints beauftragt zur Bereitstellung der Funktionen der BoniPoints-App zum Teil externe Dienstleister (z. B. Rechenzentren). Diese verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag ausschließlich nach unseren Weisungen (Auftragsdatenverarbeitung). Auftragsdatenverarbeiter sind nicht befugt, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. 

 

c) Auskunft

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Unrichtige Daten werden wir korrigieren. Wenn Sie Fragen hierzu haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden:

BoniPoints Kundenbindungssysteme GmbH

Kanalstraße 16

66130 Saarbrücken
E-Mail: datenschutz@bonipoints.de

5. Künftige Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit durch BoniPoints ohne vorherige Vorankündigung geändert werden.

Die aktuellste Fassung der Datenschutzerklärung kann jederzeit in unserer App in der Rubrik More>Datenschutz oder auf unserer Webseite unter https://www.bonipoints.de/datenschutz nachgelesen werden.

 

Stand: Februar 2017